Hotels an der Nordsee

Nordsee Hotels in Deutschland, Holland/Niederlande, Dänemark, Belgien, Frankreich

Wenn Sie die Nordsee lieben mit seinem typischen Wechsel von Ebbe und Flut und Ihren Urlaub am liebsten hier verbringen, heißt das nicht, dass Sie jeden Urlaub am gleichen Ort oder im gleichen Land verbringen müssen.

Frankreich, Belgien, Holland, Deutschland und Dänemark haben allesamt wunderbare Strände und Städte an der Nordseeküste zu bieten, in denen Sie zahlreiche Hotels finden, die Ihnen das Erlebnis Nordsee noch angenehmer werden lassen.

Haben Sie erst einmal die Wahl für eines der Nordseeländer getroffen und sich entschieden, ob Sie den Urlaub auf eine der Inseln oder aber auf dem Festland verbringen möchten, dann können Sie aus dem überaus großzügigen und vielfältigen Angebot von Hotels wählen, das jedes dieser Länder bietet.

So finden Sie Wellness-Hotels, die auch wahre Wellness-Oasen sind, in denen Sie wunderbar entspannen können, Sport-Hotels, die sich darauf spezialisiert haben, ein attraktives sportliches Angebot für die Bewohner zur Verfügung zu stellen und Luxus-Hotels, in denen Sie sich ganz besonders vorkommen dürfen und so richtig verwöhnt werden.

Aber auch für die Naturliebhaber, die fernab vom großen Tourismus möglichst viel Natur erleben möchten finden sich kleine familiäre Hotels , die einen als Gast fast schon zum Einheimischen werden lassen.

Die Nordseehotels erwarten Sie – egal in welchem Land!

Hotels an der deutschen Nordseeküste

Urlaub im Hotel an der Nordsee in Deutschland, in Friesland oder am Wattenmeer

Ein Urlaub in einem Hotel an der deutschen Nordseeküste ist immer eine gute Wahl. Die schönsten Tages des Jahres direkt an der Küste, am Rand des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer zu verbringen ist in zahlreichen Hotels möglich - im ganz normalen Hotel mit Übernachtung und Frühstück oder, wenn Sie sich etwas ganz Besonderes gönnen möchten, auch im Fünf-Sterne-Luxushotel mit allem Komfort.

An der Nordseeküste gibt es zahlreiche Angebote namhafter Hotelketten genauso wie Zimmer in kleinen, familiengeführten Pensionen und Bed&Breakfast.

Die Preisspanne der Hotelzimmer an der Nordseeküste ist enorm. Sie reicht von sehr preiswert und günstig - für eine Übernachtung müssen oft weniger als 40 Euro gezahlt werden - bis zu hochpreisig, wobei Preise von mehr als 200 Euro für entsprechende Häuser durchaus nicht unüblich sind. Selbstverständlich sind dann auch entsprechende Leistungen und ein erstklassiger Hotelservice im Preis enthalten.

So gibt es Komforthotels mit riesigen Wellnessbereichen, in denen es an nichts mangelt - vom Innen-Swimmingpool, Whirlpools, Fitnessstudio bis hin zum Dampfbad. In vielen Hotels werden zudem Schönheitsbehandlungen und Massagen angeboten. Natürlich gibt es auch Hotels mit einem hoteleigenen Tennisplatz.

Auch darüberhinaus ist das Angebot vielfältig: es gibt behindertengerechte Hotels, Nichtraucherhotels, Familienhotels und Sporthotels. In vielen Hotels und Pensionen an der deutschen Nordseeküste sind auch Haustiere erlaubt.

Sind Sie ein Liebhaber des guten Geschmacks und bevorzugen Sie die Unterkunft in einem Hotel mit guter Küche, so werden Sie sicherlich fündig werden. Das Angebot reicht von der einfachen Küche bis hin zum exzellenten hoteleigenen Gourmetrestaurant.