Urlaub im Ferienpark an der Nordsee

Wasser, Wind und Wattenmeer – Erlebnisreicher Nordseeurlaub im Ferienpark

Die Nordseeküste Mitteleuropas ist eine der schönsten Landschaften Europas. Und strotzt dabei nur so vor abwechslungsreichen Ökologiehabitaten und regionaler Kulturvielfalt.

Ferienpark Urlaub an der Nordsee, das bedeutet sowohl blauer Himmel, Salzwiesen und Wattenmeer als auch schäumende Wellen, Wolkentürme und eine steife Brise. Der Natur und ihren Elementen hautnah, können Sie im Ferienpark an der deutschen Nordseeküste einmal wieder so richtig durchatmen und dabei die abwechslungsreiche Naturlandschaft genießen.

Ob Radtouren entlang der Deiche, Wattspaziergänge auf dem Nordseegrund oder Sonne tanken an den malerischen Stränden der Nordsee, das Naturerbe Wattenmeer erwartet Sie und Ihre Kinder mit einer grandiosen Vielfalt an Aktivitäts-, Wellness- und Kulturangeboten.

Gerade der Urlaub im Ferienpark an der Nordsee bietet Ihnen und Ihren Kindern die Möglichkeit, Land und Leute individuell kennen zu lernen. Dabei genießen Sie als Familie eine hervorragende Ferienpark-Infrastruktur, die mit vielfältigen Spiel-, Sport- und Erholungsangeboten überzeugt.

Dabei genießen Sie im Ferienpark an der Nordsee beste Unterkunft in modernen Ferienhäusern, Bungalows und Ferienwohnungen. Viel Raum zum Spielen, großzügige Parklandschaften mit Grillstellen und Spielplätzen, kompetente Kinderbetreuung für Ihren Urlaub mit der Familie sowie ein vielfältiges kulinarisches Angebot in Cafés, Bars und Restaurants lassen im Nordsee Ferienpark kaum Wünsche offen.

An der Nordseeküste ist die Landschaft fast immer sehr flach - ideal für vielerlei Aktivitäten von Radfahren bis Wassersport wie Strandsegeln. Radfahrer und Inlineskater finden hier gute ausgebaute Wege und die feinen, weißen Sandstrände sind ideale Tummelplätze für Badehungrige. Für Reiter ist die Nordseelandschaft mit Dünen und Stränden ebenfalls ein tolles Terrain. Vom Fahrradverleih, Reitmöglichkeiten und Erlebnisbad über Segelschule, Spielscheune und Strandbad bis zum Wellness- und Saunabereich, der Nordseeurlaub im Ferienpark verspricht sowohl für Sie als auch für Ihre Kinder Abwechslung und Erholung pur.

Familienurlaub an der NordseeFamilienurlaub an der Nordsee

Ferienparks an der Deutschen Nordseeküste - Familienurlaub, Sport & Erholung

Die Deutsche Nordseeküste ist bekannt durch den Nationalpark Wattenmeer, das milde Reizklima, die Ostfriesischen Inseln und vieles mehr. Nicht nur deshalb ist Deutschlands Nordsee ein beliebtes Urlaubsziel. Die Bundesländer, die an das Meer der Nordsee angrenzen, sind Schleswig-Holstein und Niedersachsen, wo auch besonders viele Ferienparks zu finden sind.
Viele Urlaubsorte sind wie Dagebüll, St. Peter Ording, Husum, Büsum, Cuxhaven, Bremerhaven, Fedderwardersiel, Dangast, Wilhelmshaven, Neuharlingersiel, Greetsiel, Emden und mehr sind Urlaubern sehr beliebt.

Während Sie die Nordseeküste mit ihren Inselwelten, ihren Stränden, Salzwiesen und Deichlandschaften in ihren Bann zieht, wird aber auch das Hinterland der Nordseeküste mit seinen Mooren, Wäldern, Kanälen, Heidelandschaften und malerischen Dörfern seine Anziehungskraft auf Sie ausüben.

Insbesondere in Nordfriesland genießen Sie im Ferienpark mal die Nähe zu mondänen Ferienregionen wie St. Peter-Ording, andere Ferienanlagen liegen abgeschieden an der Küste oder sogar in der Nähe des legendären Nord-Ostsee-Kanals.

Romantische Häfen mit vielen Fischerbooten findet man in Friedrichskoog und in Büsum. Hier sind die Krabbenfischer zuhause. Entlang der Küste kann man in den vielen Restaurants fangfrischen Fisch genießen. Eine beliebte Attraktion und Sehenswürdigkeit ist die Seehundstation in Friedrichskoog. Ist ein Seehund krank oder wurde ein Kleintier von seiner Mutter verlassen, wird er hier sehr gut betreut und gepflegt.

Wanderweg durch die Dünen der NordseeWanderweg in den Dünen der Nordsee

Die Region Dithmarschen besteht fast zur Hälfte aus Marschland. Auch hier ist die Gegend vor der Küste sehr flach. Kanufahrer werden von der Eider-Treene-Sorge Flussregion begeistert sein. Die Meldorfer Bucht ist ein Anziehungspunkt für badende Urlauber.

Im Elbe-Weser-Dreieck entdecken Sie zudem ein weit verzweigtes Radwandernetz, das Sie zwischen Hamburg, Cuxhaven und Bremerhaven in idyllische Kleinstädte, wie Bad Bederkesa, Stade und Otterndorf führt. Der Ferienpark Cuxland bietet Ihnen und Ihren Kindern im Urlaub so manches Abenteuer, wie bei einer Schifffahrt zu den Seehundbänken oder einer Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk.

Die Halbinsel Butjadingen und Ostfriesland insgesamt hingegen überzeugen mit hervorragenden Wellness- und Kulturangeboten in der Nähe der meisten Ferienparks an der Nordsee. Neben wohlig warmen Saunalandschaften, erwarten Sie aber auch friesische Bauerndörfer mit charakteristischen Windmühlen, Kunsthandwerk sowie natürlich den ostfriesischen Tee und die weiteren Spezialitäten der Friesischen Küche.

In Ostfriesland weht immer ein frischer Wind. Sehr gut ausgeschilderte Radwege mit geringen oder gar keinen Steigungen sind typisch für diese Region. Man kann sogar die gesamte ostfriesische Halbinsel per Rad erkunden. Für Jugendliche und jung Gebliebene ist der Abenteuerpark "Forest 4 fun" ein Erlebnis auf den Spuren von Indiana Jones.

Herrliche Sandstrände erwarten den Urlauber auf den Ostfriesischen Inseln Baltrum oder Borkum.

Deichschaf an der NordseeSchafe grasen auf den Deichen der Nordsee

Die Nordseeküste in Holland/Niederlande, Belgien, Frankreich, Dänemark,...

Die Nordsee bietet nicht nur in Deutschland ein breites Spektrum an Urlaubsmöglichkeiten. Für Radfahrer ist die Region der Nordsee ein Paradies. Allgemein zählen Deutschland, Holland, Dänemark, Belgien und Frankreich zu den klassischen Nordseeländern. Im weitesten geopolitischen Sinne gehören aber auch Großbritannien und Norwegen dazu, die entweder als Insel oder aber als Teil der skandinavischen Landmasse dem Nordsee-Schelf allerdings nur zum Teil angeschlossen sind.

Karte